Deutsche Telekom will Mango Update ausrollen, allerdings nur HTC Gerät…

Die Deutsche Telekom hat via Twitter bekannt gegeben, nächste Woche mit dem Ausrollen des Mango Updates zu beginnen. Allerdings hat diese Ankündigung einen Haken und zwar sollen nur HTC Geräte, damit sind gemeint das HTC 7 Pro und das HTC Mozart die Aktualisierungen erhalten.

Das Omnia 7 von Samsung, soll laut WPCentral noch in der Mango Testphase sein. Und somit noch kein Update erhalten. Wann dieses Gerät die Aktualisierung erhalten soll ist unklar.

Wann andere Mobilfunkbetreiber wie O² oder Vodafone das Mango Update ist ebenfalls unklar.
Was sagt ihr zu diesem Schritt der deutschen Telekom ? Wäre warten besser gewesen oder findet ihr diesen Schritt gut? 

Schreibt mir es mir in die Kommentare.

Quelle Deutsche Telekom (Twitter) , WPCentral (Englisch)

Schlagwörter: , , , , ,

About criswp7

Azubi als Fachinformatiker für Systemintegration Intresse an Windows Phone 7 und anderen Mobilen Geräten

2 responses to “Deutsche Telekom will Mango Update ausrollen, allerdings nur HTC Gerät…”

  1. MarKre says :

    O2 hat die Freigabe erteilt. Nun liegt es an Microsoft das Roll-Out anzustoßen. Im übrigen soll die Telekom zunächst ihre HTC-Geräte mit dem Update bedienen, dananch erst die Samsung-Geräte. Eigenartig dennoch, weil einzig und allein Microsoft den „Anstoß“ geben kann – sonst hätte O2 beispielsweise ihre Kunden schon längst bedienen können…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: