Microsoft Japan zeigt Voraussetzungen für „Low-End“ Windows Phone 7 Geräte

Zurzeit sind die Voraussetzungen für Windoes Phone 7 verhältnismäßig hoch. Zum Beispiel Mindestens 8GB oder ein 1 Ghz Prozessor. Dies soll sich aber nach der Cooperation mit Nokia ändern. Nokia ist weltweit der größte Mobilfunkkonzern für Low Bugdet Geräte. Auf dieser Position möchte Nokia selbstverständig bleiben, auch mit Windows Phone 7. Heute Nacht stellte Microsoft Japan die Voraussetzungen für Low-End Geräte vor.
Die ersten Low-End Geräte sollen mit dem nächsten Windows Phone 7 Update Codename „Tango“ kommen.

Die Voraussetzungen sind :

  • 3 Megapixel Kamera
  • 2GB Speicher
  • Micro USB Anschluss
  • 3,5 mm Kopfhörer Anschluss
  • Kapazitives Display
  • Sensoren wie zum Beispiel Kompass oder A-GPS

  • Was sagt ihr zu Windows Phone 7 Low-Budget Geräten notwendig oder nicht zu gebrauchen?

    Postet mir eure Meinung

    Schlagwörter: , , , ,

    About criswp7

    Azubi als Fachinformatiker für Systemintegration Intresse an Windows Phone 7 und anderen Mobilen Geräten

    Schreibe einen Kommentar

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: